"Stehen" - Konjugation des deutschen Verbs

Das deutsche Verb “stehen” ist ein Grundwort, das verschiedene Bedeutungen hat, darunter "stehen", "sich befinden" oder "bleiben". Das Verständnis seiner Konjugation ist entscheidend für die Beherrschung der deutschen Sprache. Schauen wir uns die Konjugation von “stehen” über verschiedene grammatikalische Zeitformen hinweg.

 

Präsens (Gegenwart)

1. Ich stehe (Ich stehe auf)
2. Du stehst (Sie stehen auf)
3. Er/sie/es steht (Er/sie/es steht)
4. Wir stehen (Wir stehen auf)
5. Ihr steht (Sie stehen alle auf)
6. Sie stehen (Sie stehen auf)

 

Simple Past Tense (Präteritum)

1. Ich stand (Ich stand auf)
2. Du standest (Sie stehen)
3. Er/sie/es stand (Er/sie/es stand)
4. Wir standen (Wir stehen)
5. Ihr standet (Sie stehen alle auf)
6. Sie standen (Sie stehen auf)

 

Perfekt (Gegenwart)

1. Ich habe gestanden (Ich habe gestanden)
2. Du hast gestanden (Sie haben gestanden)
3. Er/sie/es hat gestanden (Er/sie/es hat gestanden)
4. Wir haben gestanden (Wir haben gestanden)
5. Ihr habt gestanden (Sie sind alle aufgestanden)
6. Sie haben gestanden (Sie haben gestanden)

 

Vergangenheit Perfekt (Plusquamperfekt)

1. Ich hatte gestanden (Ich hatte gestanden)
2. Du hattest gestanden (Sie hatten gestanden)
3. Er/sie/es hatte gestanden (Er/sie/es hatte gestanden)
4. Wir hatten gestanden (Wir hatten gestanden)
5. Ihr hattet gestanden (Sie hatten alle gestanden)
6. Sie hatten gestanden (Sie hatten gestanden)

 

Zukunft (Futur)

1. Ich werde stehen (Ich werde aufstehen)
2. Du wirst stehen (Sie werden aufstehen)
3. Er/sie/es wird stehen (Er/sie/es wird stehen)
4. Wir werden stehen (Wir werden aufstehen)
5. Ihr werdet stehen (Sie werden alle aufstehen)
6. Sie werden stehen (Sie werden aufstehen)

 

Zukunft im Perfekt (Futur II)

1. Ich werde gestanden haben (Ich werde gestanden haben)
2. Du wirst gestanden haben (Sie werden gestanden haben)
3. Er/sie/es wird gestanden haben (Er/sie/es wird gestanden haben)
4. Wir werden gestanden haben (Wir werden gestanden haben)
5. Ihr werdet gestanden haben (Sie werden alle gestanden haben)
6. Sie werden gestanden haben (Sie werden gestanden haben)

 

Konjunktiv (Konjunktiv)

Konjunktiv der Gegenwart (Konjunktiv I)

1. Ich stehe (Ich stehe auf)
2. Du stehst (Sie stehen auf)
3. Er/sie/es stehe (Er/sie/es steht)
4. Wir stehen (Wir stehen auf)
5. Ihr steht (Sie stehen alle auf)
6. Sie stehen (Sie stehen auf)

 

Konjunktiv der Vergangenheit (Konjunktiv II)

1. Ich stünde (Ich würde stehen)
2. Du stündest (Sie würden stehen)
3. Er/sie/es stünde (Er/sie/es würde stehen)
4. Wir stünden (Wir würden stehen)
5. Ihr stündet (Sie würden alle aufstehen)
6. Sie stünden (Sie würden stehen)

 

Imperative Stimmung (Imperativ)

1. Steh! (Stand! - informeller Singular)
2. Steht! (Stand! - informeller Plural oder formeller Singular/Plural)