Die 75 meistbenutzten Verben im Französischen

Die Kenntnis der am häufigsten verwendeten Verben im Französischen ist ein großer Vorteil beim Erlernen der Sprache. In diesem Artikel haben wir eine Liste der 100 am häufigsten verwendeten Verben im Französischen zusammengestellt, mit einer kurzen Übersetzung für jedes. Egal, ob Sie als Anfänger Ihren Wortschatz erweitern oder als erfahrener Lerner Ihren Wortschatz auffrischen möchten, diese Liste wird sich als unschätzbar erweisen.

Im Anschluss an die Liste wird der Gebrauch der 10 meistverwendeten Verben im Französischen erklärt.

 

Vollständige Liste

Hier finden Sie eine Liste der 75 am häufigsten verwendeten Verben im Französischen:

  1. Prendre (nehmen)
  2. Donner (zu geben)
  3. Passer (zum Passen/Ausgeben)
  4. Trouver (finden)
  5. Parler (sprechen)
  6. Mettre (setzen)
  7. Laisser (verlassen/lassen)
  8. Devenir (werden)
  9. Revenir (zurückkommen)
  10. Entrer (betreten)
  11. Rester (zum Bleiben)
  12. Sortir (Ausgehen)
  13. Partir (weggehen)
  14. Arriver (ankommen)
  15. Montrer (zum Anzeigen)
  16. Vouloir (begehren)
  17. Connaître (kennen)
  18. Croire (glauben)
  19. Tenir (halten)
  20. Appeler (anrufen)
  21. Attendre (warten)
  22. Comprendre (verstehen)
  23. Vivre (leben)
  24. Choisir (auswählen)
  25. Naître (geboren werden)
  26. Tomber (zu fallen)
  27. Recevoir (empfangen)
  28. Ouvrir (öffnen)
  29. Fermer (zu schließen)
  30. Nachfrager (um etwas bitten)
  31. Rappeler (zum Rückruf)
  32. Travailler (arbeiten)
  33. Penser (nachdenken)
  34. Permettre (erlauben)
  35. Monter (aufsteigen)
  36. Aimer (mögen/liebe)
  37. Essayer (zum Probieren)
  38. Marschierer (zu Fuß)
  39. Plaire (gefallen)
  40. Étudier (studieren)
  41. Écrire (schreiben)
  42. Regarder (zum Anschauen)
  43. Descendre (hinabsteigen)
  44. Retourner (zurückkehren)
  45. Continuer (fortsetzen)
  46. Reconnaître (erkennen)
  47. Écouter (zuhören)
  48. Perdre (verlieren)
  49. Rencontrer (sich treffen)
  50. Finir (zu Ende bringen)
  51. Reprendre (zurücknehmen)
  52. Décider (sich entscheiden)
  53. Apprendre (lernen)
  54. Vorspann (zu Beginn)
  55. Revoir (wiedersehen)
  56. Gagner (zu gewinnen)
  57. Préférer (bevorzugen)
  58. Découvrir (entdecken)
  59. Mourir (sterben)
  60. Compter (zu zählen)
  61. Dormir (schlafen)
  62. Retenir (beibehalten)
  63. Partager (teilen)
  64. Envoyer (abschicken)
  65. Rentendre (wieder zu hören)
  66. Refaire (wiederherstellen)
  67. Entendre (zu hören)
  68. Apporter (bringen)
  69. Craindre (zu fürchten)
  70. Répondre (antworten)
  71. Repasser (wieder bügeln)
  72. Tirer (ziehen)
  73. Quitter (verlassen)
  74. Rendre (zurückgeben)
  75. Savoir (wissen)

 

10 meistbenutzte Verben im Französischen

Hier sind die ersten 10 Verben aus der Liste mit detaillierten Beschreibungen und Beispielen für die Verwendung:

 

1. Être (sein)

Beschreibung: "Être" ist eines der grundlegendsten Verben im Französischen, das verwendet wird, um die Existenz, die Identität oder einen Zustand des Seins auszudrücken. Es ist sehr vielseitig und erscheint in verschiedenen Zeiten und Formen.
Beispiele:
- Je suis étudiant. (Ich bin ein Student.)
- Er ist zufrieden. (Er ist glücklich.)
- Elle était fatiguée hier. (Sie war gestern müde.)

 

2. Avoir (haben)

Beschreibung: "Avoir" ist ein weiteres wesentliches Verb im Französischen, das Besitz oder Notwendigkeit anzeigt. Es wird in verschiedenen Kontexten verwendet, um Besitz oder Notwendigkeit zu zeigen.
Beispiele:
- J'ai un chat. (Ich habe eine Katze.)
- Il a faim. (Er ist hungrig.)
- Elle avait besoin d'aide. (Sie brauchte Hilfe.)

 

3. Faire (tun/machen)

Beschreibung: "Faire" ist ein vielseitiges Verb, mit dem man Handlungen oder die Schaffung von etwas bezeichnen kann. Es wird in einer Vielzahl von Situationen verwendet.
Beispiele:
- Je fais mes devoirs. (Ich mache meine Hausaufgaben.)
- Il fait du bruit. (Er macht Lärm.)
- Elle a fait un gâteau délicieux. (Sie hat einen köstlichen Kuchen gebacken.)

 

4. Schlimm (zu sagen)

Beschreibung: "Dire" wird verwendet, um Sprache oder Kommunikation zu vermitteln. Es ist wichtig, um auszudrücken, was jemand sagt oder jemandem etwas mitzuteilen.
Beispiele:
- Je dis la vérité. (Ich sage die Wahrheit.)
- Il dit bonjour à son voisin. (Er grüßt seinen Nachbarn.)
- Elle a dit qu'elle viendrait demain. (Sie sagte, sie würde morgen kommen.)

 

5. Pouvoir (können/können)

Beschreibung: "Pouvoir" drückt die Fähigkeit oder die Erlaubnis aus. Es wird verwendet, um die Fähigkeit zu bezeichnen, etwas zu tun oder um die Erlaubnis zu bitten, es zu tun.
Beispiele:
- Je peux nager. (Ich kann schwimmen.)
- Il ne peut pas venir ce soir. (Er kann heute Abend nicht kommen.)
- Elle a pu partir tôt. (Sie konnte früher gehen.)

 

6. Devoir (müssen/zu müssen)

Beschreibung: "Devoir" bedeutet Verpflichtung oder Notwendigkeit. Es wird verwendet, wenn es eine Anforderung oder Pflicht gibt, etwas zu tun.
Beispiele:
- Je dois étudier pour l'examen. (Ich muss für das Examen lernen.)
- Il doit rendre son travail demain. (Er muss seine Arbeit morgen einreichen.)
- Elle a dû annuler son voyage. (Sie musste ihre Reise absagen.)

 

7. Aller (zu gehen)

Beschreibung: "Aller" bedeutet, sich von einem Ort zum anderen zu bewegen. Es ist ein gebräuchliches Verb, wenn es darum geht, irgendwo hinzugehen.
Beispiele:
- Je vais au cinéma ce soir. (Ich werde heute Abend ins Kino gehen.)
- Il va à l'école en bus. (Er fährt mit dem Bus zur Schule.)

 

8. Voir (sehen)

Beschreibung: "Voir" bezieht sich auf den Akt der Wahrnehmung mit den Augen. Es wird verwendet, um die Fähigkeit zu sehen oder den Akt des Bezeugens von etwas zu beschreiben.
Beispiele:
- Je vois un oiseau dans le ciel. (Ich sehe einen Vogel am Himmel.)
- Il voit un film intéressant. (Er sieht sich einen interessanten Film an.)
- Elle a vu un spectacle incroyable hier soir. (Sie hat gestern Abend eine unglaubliche Show gesehen.)

 

9. Savoir (wissen)

Beschreibung: "Savoir" bedeutet, dass man etwas weiß oder sich einer Sache bewusst ist. Es wird verwendet, wenn es um die Kenntnis von Fakten oder Informationen geht.
Beispiele:
- Je sais parler français. (Ich weiß, wie man Französisch spricht.)
- Il sait jouer de la guitare. (Er weiß, wie man Gitarre spielt.)
- Elle savait la réponse à la question. (Sie kannte die Antwort auf die Frage.)

 

10. Venir (kommen)

Beschreibung: "Venir" bedeutet, dass man sich auf den Sprecher oder einen bestimmten Ort zubewegt. Es wird verwendet, um den Akt der Ankunft an einem Ort zu beschreiben.
Beispiele:
- Je viens de la bibliothèque. (Ich komme aus der Bibliothek.)
- Il vient à la fête ce soir. (Er kommt heute Abend zu der Party.)
- Elle est venue me voir hier. (Sie kam gestern zu mir.)

Dies sind die ersten 10 Verben in unserer Liste, jedes mit seiner einzigartigen Verwendung und Bedeutung in der französischen Sprache. Wenn Sie diese Verben im Kontext üben, werden Sie sie immer besser beherrschen.